Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, kurse, wende, halse, beidrehen, beiliegen, vorwindkurs, amwind, am-wind, halbwind, halb-wind, raumwind, raumschot, spinnaker, gennaker, Fock, Großsegel, Blister, Sturm, Adria, Nordsee, Ostsee, Curieux, Vineaux, Mon Dieux, Jojo, Wassersport, Segelkurs
Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, kurse, wende, halse, beidrehen, beiliegen, vorwindkurs, amwind, am-wind, halbwind, halb-wind, raumwind, raumschot, spinnaker, gennaker, Fock, Großsegel, Blister, Sturm, Adria, Nordsee, Ostsee, Curieux, Vineaux, Mon Dieux, Jojo, Wassersport, Segelkurs Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln
   
Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, Segelkurs Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, Segelkurs Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, Segelkurs Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, Segelkurs Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, Segelkurs Wende Halse Beidrehen Boje über Bord Lindl Peter SKS-Kurs
 Inhaltsverzeichnis:
Fachbegriffe
 
      

Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, kurse, wende, halse, beidrehen, beiliegen, vorwindkurs, amwind, am-wind, halbwind, halb-wind, raumwind, raumschot, spinnaker, gennaker, Fock, Großsegel, Blister, Sturm, Adria, Nordsee, Ostsee, Curieux, Vineaux, Mon Dieux, Jojo, Wassersport, Segelkurs
 Zum Hauptverzeichnis

 Segeltrimm / Regatta

 Segeltrimm Vorwort


  Segel-Vortrieb
  Fachbegriffe


 
 
Vortrieb - Hier AmWind-Kurs 


Segeln lernen, Segel-Kurs, Segelkurs, Wassersport, Fernkurs, Seemannschaft, sks, sss, shs, skippern
Fachbegriffe
Segeln lernen, Segel-Kurs, Segelkurs, Wassersport, Fernkurs, Seemannschaft, sks, sss, shs, skippern
Anstellwinkel: Der Anstellwinkel bezeichnet einfach den Winkel, den der scheinbare Wind mit dem Segelprofil bildet.
Segeln lernen, Segel-Kurs, Segelkurs, Wassersport, Fernkurs, Seemannschaft, sks, sss, shs, skippern
Twist: In Bodennähe ist der Wind schwächer als an der Mastspitze. Grund hierfür ist der Reibungswiderstand der Luft auf dem Wasser/Land  (Windgradienten). Das bedeutet, der Wind an der Mastspitze ist stärker als unten und entsprechend fällt der scheinbare Wind im Topbereich des Segels achterlicher ein als unten (Windparallelogramm). Entsprechend muss das Segel oben weiter geöffnet sein als unten. Dieser veränderte Anstellwinkel über die gesamte Höhe des Segels wird als Twist bezeichnet.
Tip: Bei wechselnden Windverhältnissen, öfter den Trimmfaden am Top des Großsegels kontrollieren. Weht er beständig nach vorne im Lee des Segels aus, ist der Twist zu gering. Verwirbelt er ständig stark zur Luvseite, ist der Twist zu groß. Ein zu geringer oder viel zu weiter Twist können zu übertrieben starker Krängung, erschwertes Steuerbarkeit oder Geigen führen.
Segeln lernen, Segel-Kurs, Segelkurs, Wassersport, Fernkurs, Seemannschaft, sks, sss, shs, skippern
Anstellwinkel: Der Anstellwinkel bezeichnet einfach den Winkel, den der Profiltiefe: Das Profil oder der Segelbauch wirken sich auf Vortrieb und die maximal zu segelnde Höhe aus. Ein sehr flaches Segel ist optimal für sehr hohes Segeln am Wind. Der Segelbauch befindet sich im vorderen Drittel des Segels. So kann das Segel aber nicht seine volle Kraft entwickeln. Will man mehr Vortriebskraft, muss das Segel bauchiger getrimmt werden.
"Bauchiger" bedeutet aber, dass die max. Profiltiefe des Segels nach achtern wandert.
Damit kann aber auch nicht mehr so hoch am Wind gesegelt werden.
Segeln lernen, Segel-Kurs, Segelkurs, Wassersport, Fernkurs, Seemannschaft, sks, sss, shs, skippern
Anstellwinkel: Der Anstellwinkel bezeichnet einfach den Winkel, den der Vorliekwinkel: Um den Wind einen möglichst kleinen Anströmwinkel zu geben, muss das Vorliek am besten parallel zum einfallenden Wind ausgerichtet sein. Da aber der "dicke" Mast diesen Anstellwinkel sowieso schlecht beeinflusst, ist dies für den Segeltrimm nicht so ausschlaggebend. Um bessere Vorliekwinkel bilden zu können, haben Hightech-Racer oder Katamarane haben einen oval geformten drehbaren Mast.
 

© Peter Lindl 2010-2021
  |   Anzeigemodus   |     |     |   Haftungsausschluss   |   Datenschutz   |   AGB
  Segeln, Segelboot, Fragen Katalog, SKS, SBF, Segelkurs, Segelschule, Segeln lernen
Segeln, Segelboot, Fragen Katalog, SKS, SBF, Segelkurs, Segelschule, Segeln lernen
Segeln, Segelboot, Fragen Katalog, SKS, SBF, Segelkurs, Segelschule, Segeln lernen
Segeln, Segelboot, Fragen Katalog, SKS, SBF, Segelkurs, Segelschule, Segeln lernen
Segeln, Segelboot, Fragen Katalog, SKS, SBF, Segelkurs, Segelschule, Segeln lernen
Segeln, Segelboot, Fragen Katalog, SKS, SBF, Segelkurs, Segelschule, Segeln lernen
Kostenlos Segeln lernen mit Skipperbuch.de - Betreiber Peter Lindl - SBF, SKS, SSS und Binnen-Kurse
Hier könnte Ihre Werbung sein...
Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln Segeln, Segelboot, segeln lernen, sks, sss, shs, skippern, boot, wind, kurse, wende, halse, beidrehen, beiliegen, vorwindkurs, amwind, am-wind, halbwind, halb-wind, raumwind, raumschot, spinnaker, gennaker, Fock, Großsegel, Blister, Sturm, Adria, Nordsee, Ostsee, Curieux, Vineaux, Mon Dieux, Jojo, Wassersport, Segelkurs Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln Segelbuch, Skipperbuch, SKS-Wissen, SKS-Praxis, Bordwissen, SKS-Ausbildung, Segeln